4D View Konventionen

4D - Documentation   Français   English   German   4D View, Befehle nach Themen   4D View, Befehle alphabetisch   4D View, Konstanten   Back   Previous   Next

Version 6.8


Die Befehle von 4D View werden in einer speziellen Schrift und in Großbuchstaben geschrieben, z.B. PV OPEN DOCUMENT.

Funktionen, d.h. Routinen, die einen Wert zurückgeben, werden nur mit großem Anfangsbuchstaben geschrieben, z.B. PV Get on command method.

Befehle und Funktionen von 4D View sind mit der Vorsilbe PV gekennzeichnet.

Im Methodeneditor erscheinen 4D View Routinen kursiv und fett, um sie von den 4D Routinen zu unterscheiden.

      ` 4D Befehl
   QUERY ([Clients];[Clients]S_Kode=cLi_Scode_V) 
   If (Records in selection ([Clients])=1)

          ` 4D View Befehl
       PV FIELD TO AREA (Bereich;Table(->[Clients]);Field(->[Clients]Pict))
   End if

In einigen Beispielen dieses Handbuchs passen Code-Zeilen nicht in eine Zeile, sie müssen in einer zweiten, manchmal in einer dritten Zeile fortgesetzt werden. Wenn Sie diese Beispiele übernehmen, nehmen Sie diese Zeilen als eine Einheit. Verwenden Sie hier keine Zeilenschaltung, denn das unterbricht den Programmierfluss.


4D - Documentation   Français   English   German   4D View, Befehle nach Themen   4D View, Befehle alphabetisch   4D View, Konstanten   Back   Previous   Next