PV ADD DYNAMIC ARRAYS

4D - Documentation   Français   English   German   4D View, Befehle nach Themen   4D View, Befehle alphabetisch   4D View, Konstanten   Back   Previous   Next

Version 6.8


PV ADD DYNAMIC ARRAYS (Bereich; Array)

ParameterTypBeschreibung
BereichLange Ganzzahl4D View Bereich
ArrayString ArrayArray mit Namen des Array

Beschreibung

Der Befehl PV ADD DYNAMIC ARRAYS fügt in Bereich eine Anzahl von Zeilen hinzu mit den Werten der Arrays, deren Namen übergeben wurden im Parameter Array, beginnend mit Zelle A1.

Die Arrays müssen alle dieselbe Anzahl Elemente enthalten und als Spalten dargestellt werden. Das erste Array erscheint in Spalte A, die anderen in den Spalten rechts davon.

Hinweis: Wurde mit dem Befehl PV ADD DYNAMIC FIELDS bereits ein dynamisches Feld in den 4D View Bereich eingefügt, wird es gelöscht und durch die dynamischen Arrays ersetzt.

PV ADD DYNAMIC ARRAYS unterhält eine dynamische Verbindung zu den Arrays im dynamischen Teil des Bereichs. Folglich werden Änderungen in einem 4D View Bereich wiedergegeben und umgekehrt. Auch Löschen oder Hinzufügen von Elementen im 4D Array wirkt sich in Bereich aus.

Sie können pro 4D View Bereich immer nur einen dynamischen Teil setzen.

Hinweise:

4D Array(s) und 4D View Bereich müssen im gleichen Prozess definiert werden.

Die dynamische Datenanpassung ist nicht möglich zwischen Datensätzen, die in 4D Formularen angezeigt werden und dem externen Fenster von 4D View. Dazu müssen Sie das Fenster über den Befehl PV REDRAW neu aufbauen. Über 4D Befehle ausgeführte Änderungen werden automatisch in 4D View Bereichen wiedergegeben.

Beispiel

Folgendes Beispiel erhält die Namen der Kontakte, die mit dem aktuellen Datensatz der Tabelle Kunden in einem Array verknüpft sind und zeigt dann den Inhalt im Eingabeformular des geänderten Kunden im eingebundenen 4D View Bereich an.

Vom Benutzer ausgeführte Änderungen werden direkt in den 4D Arrays wiedergegeben, die wir als nächstes bearbeiten müssen, z.B. durch Aktualisierung der Auswahl der gespeicherten Kontakte.

   ARRAY TEXT(NamesArray;0)  `Array mit Kontakt Namen
   ARRAY TEXT(FirstnamesArray;0)  `Array mit Kontakt Vornamen
   ARRAY STRING(31;$ArrayArrays;2)  `Arrays mit Array Namen

   $ArrayArrays{1}:="NamesArray"  ` Erste dynamische Spalte
   $ArrayArrays{2}:="FirstnamesArray"  ` Zweite dynamische Spalte

   RELATE MANY([Clients]Code)  `Erhalte verknüpfte Kontakte
   SELECTION TO ARRAY([Contacts]ContactName;NamesArray;
                              [Contacts]ContactFirstname;FirstnamesArray)

   PV ADD DYNAMIC ARRAYS (Bereich;$ArrayArrays)

Referenz

PV ADD DYNAMIC FIELDS, PV CLEAR DYNAMIC COLUMNS, PV SET CELL VARIABLE.


4D - Documentation   Français   English   German   4D View, Befehle nach Themen   4D View, Befehle alphabetisch   4D View, Konstanten   Back   Previous   Next