PV ADD VERT SPLITTER

4D - Documentation   Français   English   German   4D View, Befehle nach Themen   4D View, Befehle alphabetisch   4D View, Konstanten   Back   Previous   Next

Version 6.8


PV ADD VERT SPLITTER (Bereich; Splitter; Position; Gesperrt)

ParameterTypBeschreibung
BereichLange Ganzzahl4D View Bereich
SplitterGanzzahlNummer vertikaler Splitter (Trenner)
PositionGanzzahlPosition des Splitters in Bezug auf
letzten Splitter in Pixel
GesperrtGanzzahl0 = Nicht gesperrt; 1 = Gesperrt

Beschreibung

Der Befehl PV ADD VERT SPLITTER erstellt in Bereich einen neuen vertikalen Splitter, dessen Nummer in Splitter übergeben wurde. Der Splitter wird an Position gesetzt. Das ist der Abstand in Pixel vom linken Rand von Bereich.

Bei Gesperrt gleich 1 lässt sich der Ausschnitt nicht manuell anpassen. Bei Gesperrt gleich 0 kann der Benutzer den Ausschnitt beliebig größer oder kleiner ziehen.

Hinweise:

Die Position des Ausschnitts enthält die Breite des Zeilenkopfes. Diesen erhalten Sie über die Funktion PV Get area property, wenn Sie als zweiten Parameter die Konstante pv row headers width übergeben.

Ein vertikaler Ausschnitt ist mindestens 8 Pixel breit.

Die Anzahl der vertikalen Ausschnitte in einem Bereich erhalten Sie über die Funktion PV Get area property, wenn Sie als zweiten Parameter die Konstante pv vert pane count übergeben. In diesem Fall gibt

PV Get area property den Wert 1 zurück, wenn es noch keinen vertikalen Splitter gibt. Denn ein einziger Fensterausschnitt ist der gesamte Bereich.

Beispiel

Wir gehen aus von einer Tabellenkalkulation mit 20 Spalten. Die erste Spalte enthält eine Referenz, z.B. die Produktnummer. Diese muss in jedem Fall sichtbar bleiben, unabhängig von den Zellen, welche der Benutzer verändert. Für diese Spalte A erstellen wir einen vertikalen Ausschnitt.

   C_LONGINT($ColumnWidth)  `Breite von Spalte A (in Pixel)
   $ColumnWidth:=PV Get column width(Bereich; 1)  `Spaltenbreite ermitteln
   PV ADD VERT SPLITTER(Bereich;1;$ColumnWidth;0)  `Splitter ist verschiebbar


Referenz

PV ADD HOR SPLITTER, PV REMOVE VERT SPLITTER.

Fehlerverwaltung

Wird der Befehl PV ADD VERT SPLITTER ausgeführt, wenn der Bereich im Modus "eingefrorener Ausschnitt" ist, wird Fehler 92 mit der Meldung: Wenn der Bereich eingefroren ist, können keine Splitter hinzugefügt werden generiert.


4D - Documentation   Français   English   German   4D View, Befehle nach Themen   4D View, Befehle alphabetisch   4D View, Konstanten   Back   Previous   Next