PV SET DOCUMENT PROPERTY

4D - Documentation   Français   English   German   4D View, Befehle nach Themen   4D View, Befehle alphabetisch   4D View, Konstanten   Back   Previous   Next

Version 6.8


PV SET DOCUMENT PROPERTY (Bereich; Option; Wert)

ParameterTypBeschreibung
BereichLange Ganzzahl4D View Bereich
OptionLange GanzzahlNummer der Eigenschaft
WertLange GanzzahlWert der Eigenschaft

Beschreibung

Der Befehl PV SET DOCUMENT PROPERTY setzt Wert, definiert durch Option, für das 4D View Dokument in Bereich.

Den Parameter Option definieren Sie mit einer Konstanten unter dem Thema PV Dokumenteigenschaften. Es folgt die Beschreibung der einzelnen Konstanten.

pv document modified

Damit setzen oder lesen Sie die Attribute "Geändert" von Bereich. Zugeordnete Werte: pv value on oder pv value off.

Wird diese Konstante im Schreibmodus mit dem Befehl PV SET DOCUMENT PROPERTY verwendet, ruft pv value on – übergeben in Wert – beim Schließen des Bereichs die Meldung hervor, dass dieser geändert wurde. Enthält Wert hingegen pv value off und wurde das Dokument nicht im folgenden vom Benutzer oder durch Programmierung geändert, erscheint dieses Dialogfenster nicht.

Wird diese Konstante im Lesemodus mit der Funktion PV Get document property verwendet, ist der zurückgebene Wert 1, wenn das Dokument geändert wurde, sonst 0 (Null).

pv column count

Damit setzen oder lesen Sie die Anzahl der in Bereich angezeigten Spalten.

pv picture count

Diese Konstante ist nur im Lesemodus über die Funktion PV Get document property verwendbar. Sie gibt die in Bereich übertragene Anzahl der Bilder zurück.

pv row count

Damit setzen oder lesen Sie die Anzahl der in Bereich angezeigten Zeilen.

pv no formula external call

Damit können Sie Aufrufe von 4D Variablen, Methoden und Befehlen in den Formeln von Bereich zulassen oder verbieten. Zugeordnete Werte: pv value on oder pv value off.

pv value on: Aufrufe von 4D Variablen, Methoden und Befehlen in den Formeln sind verboten. In diesem Fall können Sie über Befehle unter dem Thema "PV Eingabe erlaubt" festlegen, welche 4D Objekte aufgerufen werden können.

pv value off: Aufrufe aller 4D Variablen, Methoden und Befehle in den Formeln sind erlaubt (Standardwert).

Beispiele

1) Diese generische Methode legt die Anzahl Spalten bzw. Zeilen für den neuen 4D View Bereich fest, z.B. beim Laden eines Formulars.

      PV SET DOCUMENT PROPERTY (Bereich;pv column count;10)  `10 Spalten
      PV SET DOCUMENT PROPERTY (Bereich;pv row count;20)  `20 Zeilen

(2) Diese Methode, die zum Beispiel in einem 4D View Dokument einer Schaltfläche Schließen zugeordnet ist, sorgt dafür, dass beim Ändern des Bereichs keine Meldung erscheint:

   If (PV Get document property (Bereich;pv document modified)#0)
      PV SET DOCUMENT PROPERTY (Bereich;pv document modified;0)
                                      `0 = unverändert,  1 = verändert
   End if 

   

Referenz

PV Get document property.

Konstanten

Thema PV Dokumenteigenschaften


4D - Documentation   Français   English   German   4D View, Befehle nach Themen   4D View, Befehle alphabetisch   4D View, Konstanten   Back   Previous   Next