Datenbankmethode On Server Shutdown

4D - Documentation   Français   English   German   Japanese   4D Server, Inhalt   Index   Back   Previous   Next

Version 6.8 (Geändert)


Die Datenbankmethode On Server Shutdown wird einmal auf dem Server-Rechner aufgerufen, wenn die aktuelle Datenbank auf dem Server beendet wird. Diese Datenbankmethode wird ausschließlich in der 4D Server Umgebung aufgerufen.

Um die aktuelle Datenbank auf dem Server zu schließen, können Sie auf dem Server den Menübefehl Schließe Anwendung oder Beenden wählen oder in einer Serverprozedur, die auf dem Server ausgeführt wird, den Befehls QUIT 4D aufrufen.

Beim Verlassen der Datenbank führt 4D folgende Aktionen durch:

Ist keine Datenbankmethode On Server Shutdown vorhanden, beendet 4D Server ohne Unterscheidung der Reihe nach jeden Prozess.

Ist eine Datenbankmethode On Server Shutdown vorhanden, führt 4D Server diese Methode in einem neu angelegten lokalen Prozess durch. Sie können so via Interprozesskommunikation anderen Prozessen mitteilen, die Ausführung zu beenden. Beachten Sie, dass 4D Server evtl. beendet wird – die Datenbankmethode On Server Shutdown kann zwar alle gewünschten Operationen zum Aufräumen oder Schließen durchführen, aber nicht das Beenden ansich verweigern, und so an einem gewissen Punkt enden.

Die Datenbankmethode On Server Shutdown ist der richtige Ort, um:

Serverprozeduren zu beenden, die beim Öffnen der Datenbank automatisch starten.

Voreinstellungen bzw. Einstellungen (lokal oder auf Festplatte) zu speichern, um sie beim Starten der nächsten Sitzung in der Datenbankmethode On Server Startup wiederzuverwenden.

Andere Aktionen auszuführen,

Andere Aktionen auszuführen, die bei jedem Beenden der Datenbank automatisch ablaufen sollen.

Wichtig: Beachten Sie beim Schließen von Serverprozeduren über die Datenbankmethode On Server Shutdown, dass der Server abschaltet, wenn die Ausführung dieser Datenbankmethode (und nicht der Serverprozeduren) beendet ist. Noch laufende Serverprozeduren werden abgebrochen.

Wollen Sie sicherstellen, dass die Serverprozeduren vollständig ausgeführt sind, bevor der Server abschaltet, muss diese Datenbankmethode eine Anweisung zum Beenden geben, z.B. über Testen einer Interprozessvariablen und die Zeit zum Beenden gewähren. Dazu können Sie eine Schleife von n-Sekunden oder einen Test durch eine andere Interprozessvariable einrichten.

Um Code automatisch auf einem Client-Rechner auszuführen, wenn sich ein remote 4D am Server abmeldet, verwenden Sie die Datenbankmethode On Exit.

Referenz

Datenbankmethode On Server Startup, Datenbankmethoden, Methoden.


4D - Documentation   Français   English   German   Japanese   4D Server, Inhalt   Index   Back   Previous   Next