WR Mouse to selection

4D - Documentation   Français   English   German   4D Write, Befehle nach Thema   4D Write, Befehle alphabetisch   Konstanten nach Thema   Back   Previous   Next

Version 6.5 (Geändert)


WR Mouse to selection (Bereich; HorizPos; VertPos; AnfAusw; EndAusw) Ganzzahl

ParameterTypBeschreibung
BereichLange Ganzzahl4D Write Bereich
HorizPosGanzzahlHorizontale Position der Maus in Bereich
VertPosGanzzahlVertikale Position der Maus in Bereich
AnfAuswLange GanzzahlGibt Anfang der Auswahl zurück
EndAuswLange GanzzahlGibt Ende der Auswahl zurück
FunktionsergebnisGanzzahlLiefert die Auswahl an der Cursorposition

Beschreibung

Die Funktion WR Mouse to selection liefert die Auswahl an der Cursor-Position der Maus. Die Funktion gibt 0 zurück, wenn der Cursor auf Test zeigt; 1, wenn der Cursor auf ein Bild zeigt.

Diese Funktion kann z.B. zusammen mit dem Drag and Drop Manager auf Macintosh verwendet werden, um festzustellen, wo der Benutzer die Maustaste losgelassen hat.

AnfAusw und EndAusw geben einen spezifischen Wert zurück, wenn Sie die Maustaste auf einer Referenz loslassen.

Warnung: In diesem Fall gilt EndAusw = AnfAusw +1, d.h. eine Referenz = 1 Zeichen unabhängig von der Anzahl der Zeichen in der Referenz nach der Programmierung.

HorizPos und VertPos geben standardmäßig 0000 zurück. Damit diese einen Wert zurückgeben, müssen Sie zuvor den 4D Befehl GET MOUSE einsetzen. Weitere Informationen dazu finden Sie im Handbuch 4D Programmiersprache.

Referenz

GET MOUSE.


4D - Documentation   Français   English   German   4D Write, Befehle nach Thema   4D Write, Befehle alphabetisch   Konstanten nach Thema   Back   Previous   Next