WR Get selected text

4D - Documentation   Français   English   German   4D Write, Befehle nach Thema   4D Write, Befehle alphabetisch   Konstanten nach Thema   Back   Previous   Next

Version 11 (Geändert)


WR Get selected text (Bereich) Text

ParameterTypBeschreibung
BereichLange Ganzzahl4D Write Bereich
FunktionsergebnisTextIn Bereich ausgewählter Text

Beschreibung

Die Funktion WR Get selected text gibt den ausgewählten Text in Bereich zurück.

Läuft Ihre Datenbank nicht im Unicode-Modus, sondern im ASCII Kompatibilitätsmodus (4D Datenbanken, die aus einer früheren Version ohne die Voreinstellung Unicode Modus konvertiert wurden), enthält der zurückgegebene Text nur 32.000 Zeichen.

Beispiel

1. Folgendes Beispiel legt die Textauswahl in der Variablen vText ab.

   vText:=WR Get selected text (Bereich)

2. Ihre Datenbank wurde mit einer früheren 4D Version erstellt und nicht im Unicode Modus konfiguriert. Sie möchten testen, wo Sie mehr als 32.000 Zeichen ausgewählt haben:

   C_LONGINT($start;$end)
   C_TEXT($text)

   WR GET SELECTION (WritePicture;$start;$end) `Grenzen der Auswahl berücksichtigen
   If ($end-$start>=32000)   `Bei einer Differenz größer oder gleich 32.000 wird die zurückgegebene 
               Auswahl abgeschnitten
      ALERT("Nur die ersten 32.000 Zeichen werden berücksichtigt.")
   End if
   $text:=WR Get selected text(WritePicture))

Referenz

WR GET PARAGRAPHS, WR GET SELECTION, WR Get text, WR GET WORDS.


4D - Documentation   Français   English   German   4D Write, Befehle nach Thema   4D Write, Befehle alphabetisch   Konstanten nach Thema   Back   Previous   Next