WR OPEN DOCUMENT

4D - Documentation   Français   English   German   4D Write, Befehle nach Thema   4D Write, Befehle alphabetisch   Konstanten nach Thema   Back   Previous   Next

Version 6.5 (Geändert)


WR OPEN DOCUMENT (Bereich; Dokument{; Typ})

ParameterTypBeschreibung
BereichLange Ganzzahl4D Write Bereich
DokumentStringPfad des zu öffnenden Dokuments
Pfad des geöffneten Dokuments
TypStringTyp des zu öffnenden Dokuments (4 Zeichen)
Typ des geöffneten Dokuments (4 Zeichen)

Beschreibung

Der Befehl WR OPEN DOCUMENT öffnet das Dokument mit Namen Dokument und setzt es in den 4D Write Bereich Bereich.

Dokument ist der Name oder der komplette Zugriffspfad des Dokuments.

Beispiele:

Unter Windows muss zwischen den Verzeichnissen ein umgekehrter Schrägstrich (\) stehen:

D:\Verzeichnis1\Verzeichnis2\Datei.4W7.

Auf Mac OS muss zwischen den Ordnern ein Doppelpunkt (:) stehen: MacintoshHD:Ordner:Dokument.

Hat das Dokument keine Endung (Macintosh Dokument), versucht 4D Write, es bestmöglichst zu öffnen. Enthält Dokument nur den Namen der Datei, sucht WR OPEN DOCUMENT im Ordner der Datenbankstruktur nach dem Dokument.

Ist Dokument ein leerer String, zeigt WR OPEN DOCUMENT den Standard-Öffnen-Dialog.

Klicken Sie im Öffnen-Dialog auf die Schaltfläche Öffnen, wird die Systemvariable OK auf 1 gesetzt, die Variable Document erhält den kompletten Zugriffspfad der vom Benutzer gewählten Datei.

Klickt der Benutzer auf die Schaltfläche Abbrechen, gibt Document einen leeren String zurück, die Systemvariable OK wird auf Null (0) gesetzt.

Mit Typ können Sie die Dokumenttypen bestimmen, die im Standard-Öffnen Dialog angezeigt werden – mit Ausnahme der HTML Dokumente. Für HTML Dokumente dient der Parameter Typ zum Anzeigen des HTML Quellcodes (wenn als Typ "Text" übergeben wurde) bzw. der HTML Seite (wenn Typ "HTML" enthält oder nicht angegeben wurde). Beachten Sie, dass 4D Write nur das Format HTML unterstützt.

Sie können für Typ eine der folgenden Konstanten unter dem Thema WR Dokumententypen verwenden:

Konstante (Wert)Beschreibung
wr 4D Write document (4WR7)4D Write Dokument der aktuellen Version
wr 4D Write template (4WT7)Vorlage 4D Write
wr RTF document (RTF)Dokument im rtf-Format
wr Windows text document (ASCW)Windows Textdatei
wr Macintosh text document (ASCM)Mac OS Textdatei
wr unicode document UTF 16 (ASCU)Unicode 16 byte Textdatei
wr unicode document UTF 8 (ASC8)Unicode 8 byte Textdatei
wr HTML 3 document (HTM3)HTML 3.0 Textdatei

Hinweis zur Kompatibilität: Zur Wahrung der Kompatibilität mit früheren Versionen werden die Dokumenttypen 4WR6 (4D Write 6.0 Dokument) und DOC6 (Word 6 Dokument) auch unterstützt.

In allen Fällen gibt die Variable Typ nach Ausführung des Befehls den Typ des aktuell geöffneten Dokuments zurück.

Beispiel

Folgendes Beispiel öffnet eine Datei aus dem Verzeichnis der Datenbank.

   WR OPEN DOCUMENT(Bereich;"HD:Ordner:Datenbankordner:Datei")  `Auf Mac OS
   WR OPEN DOCUMENT(Bereich;"D:\Verzeichnis\Datenbankverzeichnis\Datei.4W7") 
             `Unter Windows

Referenz

WR SAVE DOCUMENT.


4D - Documentation   Français   English   German   4D Write, Befehle nach Thema   4D Write, Befehle alphabetisch   Konstanten nach Thema   Back   Previous   Next