WR LOCK DOCUMENT

4D - Documentation   Français   English   German   4D Write, Befehle nach Thema   4D Write, Befehle alphabetisch   Konstanten nach Thema   Back   Previous   Next

Version 6.5


WR LOCK DOCUMENT (Bereich; Status)

ParameterTypBeschreibung
BereichLange Ganzzahl4D Write Bereich
StatusGanzzahl0=nicht gesperrt
1=gesperrt

Beschreibung

Der Befehl WR LOCK DOCUMENT verhindert, dass der Benutzer das 4D Write Dokument Bereich ändert. Sobald das Dokument gesperrt ist, kann der Benutzer keinen Text einfügen, ausschneiden, eingeben oder ändern. Er kann jedoch weiterhin im Dokument navigieren, suchen, Text kopieren und das Dokument drucken.

Um den Sperrstatus des aktuellen Dokuments festzustellen, rufen Sie den Befehl WR GET DOCUMENT INFO auf. Diese Information finden Sie auch im Dialog Dokument Informationen. Er erscheint, wenn Sie im Menü Werkzeuge den Befehl Dokument-Informationen aufrufen.

Im Parameter Status können Sie eine der folgenden Konstanten unter dem Thema WR Parameter übergeben:

Konstante (Wert)Beschreibung
wr locked document (0)Das Dokument ist nicht gesperrt
wr unlocked document (0)Das Dokument ist gesperrt

Beispiel

Sie wollen Datensätze definitiv schließen und verhindern, dass der Benutzer sie weiter bearbeitet.

      `Das Dokument kann nicht bearbeitet werden
   WR LOCK DOCUMENT(Bereich;wr locked document)
      `Benutzer können nicht den Dialog Dokument-Informationen aufrufen,
      `um die Option gesperrt zu lösen
   WR LOCK COMMAND(Bereich;wr cmd doc information;wr unlocked document)

Referenz

WR LOCK COMMAND.


4D - Documentation   Français   English   German   4D Write, Befehle nach Thema   4D Write, Befehle alphabetisch   Konstanten nach Thema   Back   Previous   Next