WR SET STYLESHEET INFO

4D - Documentation   Français   English   German   4D Write, Befehle nach Thema   4D Write, Befehle alphabetisch   Konstanten nach Thema   Back   Previous   Next

Version 6.5


WR SET STYLESHEET INFO (Bereich; StilvorlageNr; Name; AnwendenAuf; Tastaturkürzel)

ParameterTypBeschreibung
BereichLange Ganzzahl4D Write Bereich
StilvorlageNrLange GanzzahlNummer der Stilvorlage
NameAlphaName der Stilvorlage
AnwendenAufGanzzahl0=Zeichen
1=Absätze
TastaturkürzelAlphaEin Zeichen
"" ohne Tastaturkürzel

Beschreibung

Mit dem Befehl WR SET STYLESHEET INFO ändern Sie die Eigenschaften der Stilvorlage StilvorlageNr im 4D Write Dokument mit der Referenznummer Bereich. Die Nummer der Stilvorlage entspricht der Reihenfolge, in welcher die Stilvorlagen in der DropDown-Liste bzw. im Dialogfenster Stilvorlage erscheinen.

Name

Ist Name ein leerer String, wird der ursprüngliche Name der Stilvorlage nicht geändert. Er kann maximal 31 Zeichen lang sein.

Warnung: Zwei Stilvorlagen können zwar denselben Namen haben, sie haben jedoch immer unterschiedliche Referenznummern.

AnwendenAuf

Bei AnwendenAuf gleich -1 bleibt der aktuelle Wert erhalten. Sie können auch eine der folgenden Konstanten unter dem Thema WR Parameter übergeben:

wr apply to characters (0)Die Stilvorlage bezieht sich auf die Zeichen
wr apply to paragraphs (1)Die Stilvorlage bezieht sich auf den Absatz.

Eine Stilvorlage für Absätze gilt immer für alle Absätze der Auswahl, selbst wenn der erste oder letzte Absatz nur teilweise ausgewählt sind. Eine neu erstellte Stilvorlage ist standardmäßig eine Stilvorlage für Zeichen.

Tastaturkürzel

Mit dem optionalen Parameter Tastaturkürzel weisen Sie der Stilvorlage ein Tastaturkürzel zu. Nur ein Zeichen wird akzeptiert. Wollen Sie das Tastaturkürzel verwenden, wählen Sie die definierte Taste unter Windows bei gleichzeitig gedrückter crtl-Taste, auf Macintosh bei gleichzeitig gedrückter Befehlstaste. Es empfiehlt sich, eine Nummer zu übergeben, um jeglichen Konflikt mit standardmäßigen Tastaturkürzeln in 4D Write zu vermeiden.

Ist Tastaturkürzel nicht angegeben oder ein leerer String, wird StilvorlageNr kein Tastaturkürzel zugewiesen.

StilvorlageNr

Soll die Nummer der Stilvorlage identisch bleiben, rufen Sie den Befehl WR GET STYLESHEET INFO auf und verwenden Sie die hier zurückgegebene Referenznummer.

Beispiel

Sie wollen die Definition der Stilvorlage "Titel" verändern. Der Name soll lauten "Titel 14" mit der Schriftart Times 14 in Fettschrift und in blau:

   NbStyles:=WR Count (Bereich;12)
   For ($i;1;NbStyles)
      WR GET STYLESHEET INFO(Bereich;$i;$Name;$ApplyTo;$Protected;$Shortcut)
      If ($Name="Titel")
         WR SET STYLESHEET INFO(Bereich;$i;"Titel 14";$ApplyTo;$Shortcut)
         WR SET STYLESHEET FONT(Bereich;$i;"Times")
         WR SET STYLESHEET TEXT PROP(Bereich;$i;wr font size;14;1)
         WR SET STYLESHEET TEXT PROP(Bereich;$i;wr bold;1;1)
         WR SET STYLESHEET TEXT PROP(Bereich;$i;wr text color;212;1)
      End if
   End for

Referenz

WR GET STYLESHEET INFO.


4D - Documentation   Français   English   German   4D Write, Befehle nach Thema   4D Write, Befehle alphabetisch   Konstanten nach Thema   Back   Previous   Next