WR Build preview

4D - Documentation   Français   English   German   4D Write, Befehle nach Thema   4D Write, Befehle alphabetisch   Konstanten nach Thema   Back   Previous   Next

Version 6.5


WR Build preview (Bereich; Seite) Bild

ParameterTypBeschreibung
BereichLange Ganzzahl4D Write Bereich
SeiteLange GanzzahlNummer der Seite, die als Bild übergeben wird
FunktionsergebnisBildBild der Seite

Beschreibung

Die Funktion WR Build preview konvertiert das Bild mit der Nummer Seite in ein Bild. Die Seitennummer richtet sich nach der im Dialog Voreinstellungen definierten Numerierung.

Das Bild kann z.B. in einem 4D Feld oder einer 4D Variablen vom Typ Bild gespeichert werden. Das Bild hat dieselbe Größe wie die Seite. Für die Bildgröße verwenden Sie den Befehl WR SET DOC PROPERTY und übergeben einen Wert für wr paper width und wr paper height.

Hinweis: Das Bild enthält im Gegensatz zur Funktion WR Area to picture keine 4D Write Daten.

Das zurückgegebene Bild ist ein vektororientiertes Bild. Ein unter Windows erstelltes Bild lässt sich nicht direkt auf Mac OS darstellen, noch direkt in einer Bilddatei speichern (z.B. über den Befehl WRITE PICTURE FILE), da es das EMF Format verwendet. Wollen Sie Windows Bilder auf Mac OS oder in anderen Windows Anwendungen darstellen, müssen Sie das Bild mit folgendem Code in ein Bitmap umwandeln:

MeinBild:=MeinBild|MeinBild

Bilder vom Typ Pict und Bitmap sind im Gegensatz zu EMF (nur Windows) plattformunabhängig.

Mac OS Bilder lassen sich dagegen direkt verwenden.

Beispiel

4D Write Dokumente werden in Felder vom Typ BLOB gespeichert. Sie wollen von jedem Dokument nur jede zweite Seite drucken. Dazu fügen Sie in das Druckformular eine Bildvariable ein (hier MeinBild genannt) und weisen der Variablen folgende Methode zu:

   If (Form event=On Printing Detail)
      WR BLOB TO AREA VirtBereichneu;[MeineTabelle]WriteBlob_)
      Mein Bild:=WR Build preview (VirtBereichneu;2)
   End if

Dann erstellen und führen Sie folgende Projektmethode aus:

   QUERY([MeineTabelle])  `Erstelle die zu druckende Auswahl
   OUTPUT FORM([MeineTabelle];"DruckeSeite2") 
                      `DruckeSeite2 ist das Formular zum Drucken
   VirtBereichneu:=WR New offscreen area 
                      `Erstelle in der vorigen Methode benutzten virtuellen Bereich
   PRINT SELECTION([MeineTabelle])  `Drucke die Auswahl
   WR DELETE OFFSCREEN AREA(VirtBereichneu)  `Lösche virtuellen Bereich

Referenz

WR SET DOC PROPERTY.


4D - Documentation   Français   English   German   4D Write, Befehle nach Thema   4D Write, Befehle alphabetisch   Konstanten nach Thema   Back   Previous   Next